Counter-Box.de

Direkt zum Seiteninhalt

Bestimmungen zur Baumfällung in Langenbernsdorf

Bestimmungen zur Baumfällung in Langenbernsdorf


vom 1. Oktober bis zum 28. Februar...

...können ohne Beantragung nach eigenem Ermessen gefällt werden:

" Bäume und Hecken in Kleingärten
" Bäume mit einem Stammumfang bis zu einem Meter, gemessen in einem Meter Höhe auf mit Gebäuden bebauten Grundstücken
" Obstbäume, Nadelgehölze, Pappeln, Birken, Baumweiden und abgestorbene Bäume auf mit Gebäuden bebauten Grundstücken
" Bäume mit einem Stammumfang bis zu 40 cm, gemessen in einem Meter Höhe auf unbebauten Grundstücken

...sind bei der Gemeindeverwaltung Langenbernsdorf genehmigungspflichtig:

" Bäume mit einem Stammumfang von mehr als einem Meter, gemessen in einem Meter Höhe auf mit Gebäuden bebauten Grundstücken
" Bäume mit einem Stammumfang von mehr als 40 cm, gemessen in einem Meter Höhe auf unbebauten Grundstücken
" Hecken mit mindestens einer Länge von vier Metern und einer Höhe ab zwei Metern
" Rank- und Klettergehölze ab einer Höhe von 4 Metern
" Neu- oder Ersatzpflanzungen aufgrund behördlicher Anordnung, unabhängig vom Stammumfang


vom 1. März bis zum 30. September...

... besteht ein generelles Fällverbot, Ausnahmen davon erteilt das Landratsamt Zwickau.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü